Schultheatertage

Überfachliche und künstlerische Kompetenzen stärken, Kultur vermitteln und eine kulturelle Identität entwickeln, den Austausch zwischen den Kantonen, Lehrpersonen, Lernenden und Theaterschaffenden fördern – all das können Schultheatertage leisten.

Bei den Schultheatertagen der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) entwickeln die Klassen ab Kindergartenstufe bis zur 9. Klasse zu einem vorgegebenen Thema Theaterprojekte. Dabei werden sie von der Fachstelle Theaterpädagogik der PHSZ unterstützt und begleitet. Die Aufführungen finden im eigenen schulischen Umfeld und an den Schultheatertagen im Beisein anderer teilnehmenden Klassen und professioneller Theaterfachleute statt.

Schultheatertage 2022/23

Zwischen 6. und 20. Juni 2023 fanden die Aufführungen der Schultheatertage 2022/23 statt. Die 16 teilnehmenden Klassen aus den Kantonen Schwyz, Uri und Glarus präsentierten ihre selbst entwickelten Stücke zum Thema «ZUMUTUNG». 

Schultheatertage 2023/24

Im Jahr 2024 feiern die Tellspiele Altdorf ihr 125jähres Jubiläum. Was liegt näher, als die Schultheatertage 2023/24 dem Thema «TELL SPIELEN» zu widmen? Heldin oder Held sein? Heldin sein müssen oder Held sein wollen?

Aktuell sind unzählige Theaterbegeisterte mitten in der Durchführung der 3. Schultheatertage. Zwanzig Klassen ab Stufe Kindergarten bis 9. Klasse aus den Kantonen Schwyz, Uri, Glarus und neu auch aus Zug entwickeln ein eigenes Theaterprojekt zum Thema "TELL SPIELEN"...

Kontakt

Annette Windlin

Annette Windlin

Leiterin Fachstelle Theaterpädagogik

+41 79 299 66 80

annette.windlin@phsz.ch
Matteo Schenardi

Matteo Schenardi

Theaterpädagoge

T +41 78 608 39 53

matteo.schenardi@phsz.ch
Simona Betschart-Beffa

Simona Betschart-Beffa

Theaterpädagogin

T +41 79 695 03 27

simona.betschart@phsz.ch