Einführung Lehrplan 21

Die PHSZ verantwortet gemäss dem Auftrag der jeweiligen Bildungsdepartemente die Einführung des Lehrplans 21 für die Kantone Schwyz und Uri und führt sie in diesen Kantonen durch. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit den zuständigen kantonalen Stellen, den Schulleitungen und einem dazu ausgebildeten Kader an Lehrpersonen sowie Dozierenden der PHSZ.

Kanton Schwyz

Die Einführung und Umsetzung des Lehrplans erfolgt über mehrere Jahre und ist modular aufgebaut. Neben den obligatorischen Lehrplankursen werden im regulären Weiterbildungsprogramm der PHSZ jedes Jahr weiterführende Kurse zur fach- und stufenspezifischen Vertiefung ausgeschrieben.

Die Informations- und Basismodule sowie die Aufbaumodule für Lehrpersonen von Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe I haben stattgefunden. Für die Lehrpersonen aller Zyklen werden fachbereichsspezifische Vertiefungskurse angeboten.

Die Übersicht mit allen obligatorischen Kursen (pdf) kann Ihnen für Ihre persönliche Weiterbildungsplanung dienlich sein.

Auf der Webseite des Kantons Schwyz finden Sie Angaben zum Projekt, zur Einführung und Umsetzung sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen.

Anmeldung für die Lehrplankurse

Die Anmeldung für die ergänzenden obligatorischen Lehrplankurse erfolgt online. Wählen Sie in der Suchmaske bei ‚Suche in Zielgruppe‘ Ihre Stufe und tippen Sie im Kästchen ‚Suche in Titel‘ Ihr Fach ein. Anschliessend drücken Sie die Entertaste oder klicken auf den Button ‚Suchen‘.

Landkarte für Unterricht

Für die systematische Unterrichts- und Teamentwicklung steht die Landkarte für Unterricht (pdf) als Arbeitsinstrument zur Verfügung.

Kontakt

zu Inhalten

Ueli Jurt
Projektleiter Einführung Lehrplan 21
Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau
T +41 41 859 05 39
ueli.jurt @ phsz.ch
 

zur Organisation