14.04.2022

Ukraine: Massnahmen und Angebote der PHSZ


Referat und Diskussion mit Katja Stauber und Martin Hermida

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Pädagogische Hochschule Schwyz. Gemeinsam mit Mitarbeitenden und Partnern wurde nach Möglichkeiten gesucht, die Betroffenen zu unterstützen und Support für Lehrpersonen und Schulleitungen zu leisten.

Am 28. April 2022 referierte Katja Stauber, SRF Produzentin und ehemalige Tageschausprecherin, über «Informationsbeschaffung in Kriegszeiten: Der Umgang mit Fake News & Propaganda – wie wir Lüge und Wahrheit unterscheiden können». An das Referat schloss sich eine Diskussion mit Dr. Martin Hermida an, Leiter Forschungsprojekte zur Mediennutzung und deren Effekte bei Schülerinnen und Schülern, PHSZ. Der Anlass stiess mit über 60 Teilnehmenden auf grosses Interesse (Mitschnitt auf Anfrage).

Am 19. Mai 2022 ist das Podiumsgespräch «Der Krieg in der Ukraine – Wirkungen und Folgen für die Schulen und die Gesellschaft» mit Fachpersonen aus Bildung und Politik geplant. Informationen und Anmeldung

Ende März fand bereits ein Informationsanlass für Studierende und Mitarbeitende statt, an dem drei Ukrainerinnen aus der Forschung und Bildung Hintergrundwissen zur Schulkultur ihres Heimatlandes vermittelten. Zusammenfassung: Das ukrainische Schulystem kurz und bündig

Im Bereich Weiterbildung wurden Kurse lanciert, die Lehrpersonen und Schulleitungen auf die Situation der Flüchtlinge und die Integration von schulpflichtigen ukrainischen Kindern und Jugendlichen in den Schulen vorbereitet. Darunter Kurse zum Umgang mit Flüchtlingen, zur Elternarbeit, über Traumatisierung oder auch «Deutsch als Zweitsprache».

Als unmittelbare Massnahme positionierte sich die PHSZ Anfang März zur Erklärung von swissuniversities und übergab den Erlös aus der Kulturgala an die Glückskette zu Händen der Kriegsbetroffenen.

29. April 2022






Lehren, forschen, entwickeln, beraten, leiten und mehr - alles unter einem Dach: Auf 1. Juni 2022...

weiter

Ab Sommer/Herbst starten die nächsten Aus- und Weiterbildungen der Pädagogischen Hochschule Schwyz....

weiter

Auf 1. September 2022 o.n.V sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine Doktorandin, einen...

weiter

In einer erstmaligen Kooperation laden Schwyz Next und die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) am...

weiter

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Pädagogische Hochschule Schwyz. Gemeinsam mit...

weiter