01.10.2021

Zurück aus der Fernlehre


Die Einführung der Kapazitätsgrenzen für Hochschulen zur Eindämmung der Covid-Pandemie kam am 8. September 2021 und somit kurz vor Studienbeginn überraschend und führte zu einer Vielzahl ungeklärter Fragen. Um diese umsichtig zu beantworten und verschiedene Szenarien zu prüfen, verlegte die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) den Studienstart im Sinne einer Übergangslösung in die Fernlehre. In der Zwischenzeit sind verschiedene Möglichkeiten geprüft und dabei die Studierenden- sowie die Mitarbeitendenvertretung einbezogen worden.

In Rücksprache mit dem Bildungsdepartement des Kantons Schwyz hat die Hochschulleitung der PHSZ entschieden, alle Studiengänge ab dem 11. Oktober 2021 wieder in Präsenz vor Ort durchzuführen. Um dies zu ermöglichen, wurde eine allgemeine Zertifikatspflicht für alle Lehrveranstaltungen der Aus- und Weiterbildung erlassen. Für die Entscheidungsfindung waren die Qualität der Lehre und soziale Aspekte zentral: «Auch wenn das digitale Lernen bei uns einen hohen Stellenwert hat: Wir sind und bleiben eine Präsenzhochschule. Für bestimmte Bildungsziele, den Austausch und die Interaktion sind Begegnungen vor Ort elementar», so Silvio Herzog, Rektor der PHSZ.

Bereitstellung Testzentrum und Übernahme der Kosten

Die Zertifikatspflicht gilt ab 11. Oktober 2021 für die Bachelor- und Masterstudierenden und nach den Herbstferien ab 18. Oktober 2021 auch für die Teilnehmenden des Vorbereitungskurses und der Weiterbildungen. Im Medienzentrum und an Veranstaltungen der PHSZ besteht ebenfalls eine Zertifikatspflicht. Zur systematischen Kontrolle der Zertifikate wurde ein Kontrollkonzept erstellt.

Pünktlich zum Start der Rückkehr stellt die PHSZ vor ihrem Eingang ein mobiles Testzentrum bereit, in dem sich ungeimpfte und nicht genesene Studierende, Kursleitungen und Dozierende niedrigschwellig testen lassen können und somit unkompliziert und zeitnah ihr Zertifikat erhalten. Bis Ende Dezember 2021 übernimmt die PHSZ die Kosten für diese Tests. «Es ist uns sehr wichtig, unsere Studierenden und Dozierenden wieder vor Ort zu haben. Das Zertifikat gibt uns diese Möglichkeit und schenkt uns neue Freiheiten», so Herzog.

1. Oktober 2021






Das von der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) entwickelte Escape-Spiel «Informatik enträtselt!...

weiter

Auf 1. Mai 2022 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) für das...

weiter

Anlässlich seiner Sitzung vom 19. Januar 2022 hat der Bundesrat den pandemischen Verlauf erneut...

weiter

Die Herausforderungen der weltweiten Pandemie haben bei Schulleitungen* und Lehrpersonen zu...

weiter

Nach über acht Jahren geht Dodó Deér, Studiengangsleiter des MAS Theaterpädagogik der Pädagogischen...

weiter