06.09.2021

Würdiger Abschluss für 100 Bachelorabsolvierende


Galerie: Klick auf Bild. Bilder: Micha Eicher, scharfsinn

In der Not könnten wir in der Schule auf vieles verzichten, nur auf eines nicht – auf die Lehrerinnen und Lehrer, «ohne sie ist am Ende alles nichts», sagte der Urner Regierungsrat Beat Jörg in seiner Rede an der Diplom- und Abschlussfeier der Bachelorabsolvierenden der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) vom 3. September 2021. Er verwies darauf, wie wichtig der Lehrberuf für die Zukunft der Gesellschaft ist: «Sie sind das Herz jeder Schule. Sie führen ihre Schützlinge zu neuem Wissen und zu neuen Kompetenzen», so Jörg vor den 29 frischgebackenen Lehrpersonen für die Kindergarten-Unterstufe und 71 Lehrpersonen für die Primarstufe.

Es war ein würdiger Abschluss eines eher ungewohnten Abschlussjahrganges, der mit rund anderthalb Jahren Studium in Fernlehre vor besondere Herausforderungen gestellt war. Das betonte auch Rektor Silvio Herzog vor den Diplomandinnen und Diplomanden: «Sie können stolz sein, dass Sie trotz der erschwerten Bedingungen die Hürden genommen haben und heute Lehrerin oder Lehrer sind.» Gleichzeitig appellierte er an die Lehrpersonen, Verantwortung für das eigene Weiterlernen zu übernehmen und mutig zu sein: «Als Lehrperson können Sie sich nicht verstecken. Unsere Schulen, unsere Schülerinnen und Schüler brauchen Persönlichkeiten.»

Ehrungen gehen in die Kantone Schwyz und Uri
Gleich sechs Absolvierende aus den Kantonen Schwyz und Uri konnten am Anlass für herausragende Leistungen in der Studienzeit geehrt werden. «Eine gute Lehrperson zeichnet sich dadurch aus, dass sie in der Breite kompetent ist. Die geehrten Absolventinnen und Absolventen sind das zudem auf einem sehr hohen Niveau», freut sich Kathrin Futter, Prorektorin Ausbildung. Ausgezeichnet wurden Emilia Brunner, Sattel, Kindergarten-Unterstufe; Simona Föhn, Schwyz, Kindergarten-Unterstufe; Livia Grepper, Goldau, Primarstufe; Andreas Moser, Sattel, Primarstufe; Alessia Müller, Schattdorf, Primarstufe und Daniela Zwyer, Lauerz, Primarstufe.

Wir gratulieren den Diplomandinnen und Diplomanden:
Kindergarten-Unterstufe
Muriel Amaudruz, Arth; Celine Arnold, Seedorf UR; Daniela Arnold, Bürglen UR; Lukas Bättig, Ballwil; Simona Beer, Wangen SZ; Tamara Birrer, Ibach; Emilia Brunner, Sattel; Stefanie Bürgler, Illgau; Sonja Derungs, Walchwil; Lea Eggenberger, Oberarth; Carla Eng, Langendorf; Lena Fässler, Goldau; Simona Föhn, Schwyz; Lisa Guter, Immensee; Sonja-Lorena Krättli, Beckenried; Jasmin Limacher, Brunnen; Sina Niederberger, Seewen SZ; Rolf Portmann, Oberägeri; Livia Rösing, Altdorf UR; Livia Rüegg, Schwyz; Anja Samer, Goldau; Katrin Schelbert, Muotathal; Andrea Schwegler, Seewen SZ; Anita Steiner, Schwyz; Tanja Suter, Schwyz; Nadine Ulrich, Illgau; Stephanie Weiss, Zug; Jessica Wunder, Küssnacht am Rigi; Prisca Zopp, Andermatt

Primarstufe
Sandro Aregger, Hagendorn; Marina Ballat, Goldau; Jacqueline Bamert, Tuggen; Sebastian Baumann, Rickenbach b. Schwyz; Melina Betschart, Goldau; Larissa Blöchlinger, Gross; Daniela Brawand, Küssnacht am Rigi; Sarah Camenzind, Steinerberg; Jason Curtins, Sattel; Pascal Deck, Buttikon; Nicolas Eberle, Einsiedeln; Olivia Ehrler, Luzern; Katja Eichenberger, Schübelbach; Samuel Eichhorn, Schwyz; Naemi Fait, Au; Angela Gisler, Bürglen UR; Livia Grepper, Goldau; Christine Guntern, Luzern; Deborah Herger, Schattdorf; Dominik Herger, Altdorf; Saphira Hongler, Küssnacht am Rigi; Marco Iseli, Lachen SZ; Sarina Item, Steinen; Syrina Carin Jeetun, Lachen SZ; Manuela Keller-Steiner, Siebnen; Milena Kern, Brunnen; Nadine Koch, Schindellegi; Rica Kolthoff, Flüelen; Lara Kramer, Goldau; Sandra Lema, Greifensee; Yvonne Märchy, Brunnen; Fabienne Marty, Unteriberg; Anita Marty, Unteriberg; Andreas Moser, Sattel; Alessia Müller, Schattdorf; Dajana Objedovic, Schwyz; Matteo Patti, Küssnacht am Rigi; Diogo Pereira Matos, Küssnacht am Rigi; Lara Pezzutto, Richterswil; André Planzer, Unterschächen; Linda Rufener, Seedorf UR; Raphael Schelbert, Ried (Muotathal); Marius Schenk, Schwyz; Tobias Schilter, Altdorf UR; Ramona Schnüriger, Ibach; Karin Schuler, Gersau; Benno Schürpf, Schwyz; Benjamin Schwyter, Lachen SZ; Angela Seematter, Einsiedeln; Saamini Sivakurunathar, Schänis; Evelyne Steiner, Brunnen; Fynn Stofer, Einsiedeln; Elettra Strozzi, Goldau; Anna Maria Suter, Muotathal; Larissa Tschudin, Schübelbach; Luana Vaglio, Brunnen; Nicholas Vögeli, Feusisberg; Céline von Euw, Rothenthurm; Diana von Reding, Brunnen; Daniel Wälchli, Pfäffikon ZH; Stefanie Walker, Schattdorf; Balthasar Weber, Herrliberg; Benedikt Weber, Gersau; Lara-Marie Wetzel, Egg SZ; Sira Wichert, Lachen SZ; Jacqueline Wipfli, Seedorf UR; Claudio Wipfli, Altdorf UR; Valerie Wittwer, Willerzell; Muriel Züger, Galgenen; Daniela Zwyer, Lauerz






Nach über acht Jahren geht Dodó Deér, Studiengangsleiter des MAS Theaterpädagogik der Pädagogischen...

weiter

In Zusammenarbeit mit der Projektschule Arth-Goldau entwickelt das Institut für Medien und Schule...

weiter

Auf 1. Februar 2022 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine...

weiter

Die Berufspraktika von Studierenden in den Schulen vor Ort spielen in der Ausbildung zukünftiger...

weiter

Am 11. November 2021 fand der jährliche «Nationale Zukunftstag» statt. Dieser stand für die...

weiter