11.06.2021

22 Absolvierende im CAS Theaterpädagogik


In einem feierlichen Rahmen nahmen 22 Absolventinnen und Absolventen am 5. Juni 2021 ihr Zertifikat vom erfolgreich abgeschlossenen CAS Theaterpädagogik entgegen. Die Teilnehmenden kommen aus der ganzen Deutschschweiz und haben unterschiedliche berufliche Hintergründe. Unter ihnen sind Lehrpersonen aller Stufen, aber auch Schauspielerinnen und Schauspieler sowie Fachpersonen aus dem Bereich der Sozialpädagogik und aus Theatereinrichtungen.

Die Durchführung eines Theaterprojektes mit der jeweiligen Zielstufe der Teilnehmenden ist ein zentraler Bestandteil der Ausbildung. Coronabedingt mussten jedoch viele Projekte verschoben oder neu konzipiert werden. Das verlangte von den Studierenden grosse Flexibilität. «Die Motivation blieb jedoch hoch und der Durchhaltewillen hat sich gelohnt. Die in dieser aussergewöhnlichen Situation erworbenen Kompetenzen werden sicher auch in zukünftigen Projekten wertvoll sein», ist Annette Windlin, Studiengangsleiterin, überzeugt.

Der modular aufgebaute zweijährige Lehrgang zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus und vermittelt unter anderem Grundlagen von Dramaturgie, szenischer Arbeit und Improvisation. Das erworbene theoretische und praktische Wissen kann in unterschiedlichen Arbeitsfeldern zum Einsatz kommen, so zur Förderung überfachlicher Kompetenzen auf Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe, in theaterpädagogischen Angeboten von Musikschulen sowie im Kinder-, Jugend- und Laientheater.

Der von der PHSZ in Kooperation mit Till-Theaterpädagogik und der Pädagogischen Hochschule St.Gallen durchgeführte Lehrgang kann zu einem MAS Theaterpädagogik ausgebaut werden. Der nächste CAS startet im Herbst 2021, der nächste MAS im Herbst 2022.

Wir gratulieren den Absolvierenden: Frauke Arndt, Zürich; Panagiotis Bartas, Zug; Jacqueline Beutler, Goldau; Matthias Bürgler, Schwarzenberg LU; Franziska Burtscher, Nassen; Dario Degiorgi, Arth; Kim Di Gris, Teufen AR; Nadine Hillenberg, Wald ZH; Barbara Hügi, Effretikon; Esther Keller, Männedorf; Zora Keller, Frauenfeld; Andreas Künzli, Teufen AR; Livia Lang, Guntershausen b. Aadorf; Anouk Leu, Zürich; Robert Löpfe, Zürich; Stephan Mathys, Bern; Anja Scheifele, Frauenfeld; Daniela Schnider, Thalwil; Romane Segal, Magglingen/Macolin; Michaela Suter, Schwyz; Anja Venter, Diepoldsau; Heidi Zutter; Luzern

11. Juni 2021






Am 8. und am 10. Juni 2021 wurden an der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) die 1....

weiter

Die Digitalisierung ist für den Bildungsbereich Herausforderung und Chance zugleich. In dem...

weiter

In einem feierlichen Rahmen nahmen 22 Absolventinnen und Absolventen am 5. Juni 2021 ihr Zertifikat...

weiter

Auf 1. August 2021 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine...

weiter

Am 1. Juni 2021 beginnt Dr. Cornelia Klossner als neue Prorektorin Weiterbildung und...

weiter