01.06.2021

Cornelia Klossner neue Prorektorin Weiterbildung und Dienstleistungen


Am 1. Juni 2021 beginnt Dr. Cornelia Klossner als neue Prorektorin Weiterbildung und Dienstleistungen an der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ). Sie löst Werner Rhyner ab, der nach 16 Jahren grossem Einsatz für die PHSZ diesen Sommer in Pension geht.

Der Regierungsrat des Kantons Schwyz hatte Dr. Cornelia Klossner im Dezember 2020 als Nachfolge von Werner Rhyner gewählt. Sie bringt alle Anforderungen für diese anspruchsvolle Stelle mit: Als ausgebildete Primarlehrerin kennt sie die Zielstufe aus eigener Erfahrung. Über ihr Studium an der Universität Bern in Wirtschaftswissenschaften und Psychologie hat sie sich u.a. fundierte Kenntnisse zur betriebswirtschaftlichen Führung der Abteilung angeeignet.

Mit ihren Erfahrungen als Studiengangsleiterin und Dozentin zu Fragen der Personalentwicklung erweitert Cornelia Klossner die Kompetenz der PHSZ in zentralen Themenbereichen der Profilierung. Ihre Promotion verfasste sie zum Thema «Karrieren in der Lebensmitte». Seither setzt sie sich für das Thema «ältere Beschäftigte» ein; sei dies als Forscherin oder Referentin.

Wir heissen Cornelia Klossner herzlich willkommen und danken Werner Rhyner für seinen unermüdlichen Einsatz!

1. Juni 2021






Mit insgesamt 448 Studierenden und Teilnehmenden startet die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ)...

weiter

In der Not könnten wir in der Schule auf vieles verzichten, nur auf eines nicht – auf die...

weiter

In 100 Tagen startet die Winteruniversiade 2021. Für den Anlass suchte das Organisationskomitee...

weiter

In einem feierlichen Rahmen nahmen am 28. August 2021 die Absolvierenden des MAS Theaterpädagogik,...

weiter

Seit einigen Jahren kooperieren die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) und die Hochschule Luzern...

weiter