29.04.2021

Schweizerischer Nationalfonds verlängert «iMake-IT»-Projekt


Galerie: Click auf Bild

Bei «iMake-IT» erfinden und bauen Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse interaktive Dinge aus Recyclingmaterialien wie PET, Karton und Aludosen. Dabei werden traditionelle Werkzeuge aus der Holz-, Metall und Textilverarbeitung und digitale Tools wie 3D-Drucker, Lasercutter, Schneideplotter oder programmierbare Mikrocontroller eingesetzt. Unter fachlicher, pädagogischer Anleitung von Studierenden und Ehemaligen der PHSZ entstehen beispielsweise so ferngesteuerte Fahrzeuge, verrückte Kettenreaktionen oder Minigolfanlagen mit beweglichen Hindernissen.

Im März 2021 verlängerte der Schweizerische Nationalfonds das Wissenschaftskommunikationsprojekt «iMake-IT» der Fachstelle facile der PHSZ um zweieinhalb Jahre bis Ende 2023. Dorit Assaf, Projektleiterin der PHSZ, freut sich über die Verlängerung: «Die Workshops sind sehr beliebt und schnell ausgebucht und sie sind eine win-win-Situation. Neben dem projekt- und praxisorientierten Nutzen für die Schulen können unsere Studierenden Erfahrungen für ihren Beruf als Lehrperson gewinnen.»

Die Workshops werden in der offenen Werkstatt «Turbine» in Brunnen, im Berufsbildungszentrum Pfäffikon und neu im Regionalen Didaktischen Zentrum Rapperswil der PH St.Gallen durchgeführt. Seit 2019 fanden 61 Workshops mit über 1.100 Schülerinnen und Schülern statt. Die Termine für das Schuljahr 2021/2022 werden ab Juli auf www.imake-it.ch aufgeschaltet.

30. April 2021






Gesamt 152 Frauen und Männer wollen im Herbst 2021 ein Bachelor- oder Masterstudium an der...

weiter

Die Covid-19-Pandemie macht deutlich, welchen grossen Stellenwert die Schulen in der Förderung von...

weiter

Bei «iMake-IT» erfinden und bauen Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klasse interaktive Dinge...

weiter

In den vom Bundesrat angekündigten Lockerungen ab 19. April sind auch die Hochschulen...

weiter

Im Rahmen der weltweiten #ScratchWeek im Mai organisiert das Institut für Medien und Schule (IMS)...

weiter