01.03.2021

Kreativ in der Fernlehre, doch Präsenz bleibt wichtig


Plangemäss startete am 1. März an der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) das Frühlingssemester, das entsprechend der epidemiologischen Lage weiterhin in der Fernlehre durchgeführt werden wird. Damit blicken die Studierenden und Dozierenden bereits auf ein Jahr in weitgehender Fernlehre zurück, die von allen Beteiligten grosses Engagement, hohe Flexibilität und Kreativität erfordert.

Ersehnte Präsenz
Die bisherigen Evaluationen zeigen: Die Umstellung auf Fernlehre ist der PHSZ sehr gut gelungen und die hohe Qualität der Lehre konnte dank der langjährigen Erfahrung mit dem Lehren mit digitalen Medien gehalten werden. Gleichwohl bleibt für ein gutes Gelingen von Aus- und Weiterbildung die Präsenz vor Ort ein wichtiges Kriterium, denn Begegnungen für gemeinsame Interaktionen und den sozialen Austausch sind elementar. Ausserdem lassen sich nicht alle Inhalte adäquat virtuell umsetzen und vermitteln. Silvio Herzog, Rektor der PHSZ: «Auch wenn das digitale Lernen bei uns einen hohen Stellenwert hat: Wir sind und bleiben im Grundsatz eine Präsenzhochschule. Ich würde mich freuen, die Mitarbeitenden, Studierenden und Lehrpersonen bald wieder vor Ort begrüssen zu dürfen.»

Kreative Lösungen
Bis es so weit ist, suchen die Hochschulleitung und Mitarbeitenden der PHSZ weiterhin nach Lösungen, um den Kontakt zu halten und geplante Veranstaltungen durchführen zu können. Neben virtuellen Corona-Talks und einem digitalen Weihnachtskalender sorgt seit kurzem die «virtuelle PHSZ» für einen weiteren Begegnungsort. Im virtuellen Gebäude fanden bereits verschiedene Anlässe wie Dozierendenklausuren oder Weiterbildungen statt, weitere interne und externe Anlässe sind geplant. Beat Döbeli Honegger, Leiter des Instituts für Medien und Schule (IMS): «Weil es auch digitale offene Türen gibt, sind insbesondere spontane Begegnungen in unserem Gebäude möglich.»






In den vom Bundesrat angekündigten Lockerungen ab 19. April sind auch die Hochschulen...

weiter

Im Rahmen der weltweiten #ScratchWeek im Mai organisiert das Institut für Medien und Schule (IMS)...

weiter

Auf 1. Juli 2021 sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine Applikationsbetreuerin und...

weiter

Seit 2017 können Lehrpersonen an der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) eine Grundausbildung...

weiter

Auf 1. August 2021 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine...

weiter