25.02.2021

Gebert Rüf Stiftung unterstützt Forschungs- und Entwicklungsprojekt


Seit 2016 entwickelt die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) gemeinsam mit der Projektschule Arth-Goldau die digitale Lernumgebung «Learning View». Ziel ist es, ein Werkzeug für die tägliche Schulpraxis zu bieten und gleichzeitig den Einsatz digitaler Werkzeuge im Unterricht zu erforschen und zu fördern. Mit «LearningView» organisieren heute bereits hunderte Lehrpersonen ihren Unterricht und stellen vielfältige Lernangebote sowohl aus digitalen als auch analogen Materialien für ihre Schülerinnen und Schüler zusammen.

Das Institut für Medien und Schule (IMS) der PHSZ hat sich mit dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt «LearningView» erfolgreich bei der Gebert Rüf Stiftung beworben. Im Stiftungsprogramm «Digital Education Pioneers» steht die Förderung von Projekten zur digitalen Transformation im Bildungsbereich im Fokus. Dank der Unterstützung kann das Projektteam erweitert und somit Lehrpersonen bei der Einführung der Lernumgebung in ihrem Schulhaus besser begleitet werden. «Ausserdem können wir die enge Zusammenarbeit mit unserer Fachstelle facile und den Projektschulen weiter ausbauen», freut sich Michael Hielscher von der PHSZ.

25. Februar 2021






In den vom Bundesrat angekündigten Lockerungen ab 19. April sind auch die Hochschulen...

weiter

Im Rahmen der weltweiten #ScratchWeek im Mai organisiert das Institut für Medien und Schule (IMS)...

weiter

Auf 1. Juli 2021 sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine Applikationsbetreuerin und...

weiter

Seit 2017 können Lehrpersonen an der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) eine Grundausbildung...

weiter

Auf 1. August 2021 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine...

weiter