23.02.2021

Offene Stelle: Dozent/in für Sonderpädagogik und Entwicklungspsychologie


Auf 1. August 2021 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine Dozentin, einen Dozenten für Sonderpädagogik und Entwicklungspsychologie mit einem Pensum von 40 bis 50 Prozent.

Das können Sie bewegen:

  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen in Sonderpädagogik und Entwicklungspsychologie in den Bachelor-Studiengängen Kindergarten-Unterstufe und Primarstufe (Vorlesung, Seminare, Proseminare)
  • Mitwirkung im Fachkern Sonderpädagogik sowie im Fachkern Pädagogischen Psychologie und in den nationalen Fachgesellschaften
  • Übernahme von Mentoraten in der berufspraktischen Ausbildung (Unterrichtsbesuche)
  • Betreuung von Seminar- und Bachelorarbeiten
  • Referats- und Publikationstätigkeit zu den eigenen fachlichen Schwerpunkten
  • Tätigkeiten in den Bereichen Weiterbildung sowie Forschung und Entwicklung sind kurz- und mittelfristig möglich und erwünscht, wodurch sich das Pensum erhöht

Sie bringen unter anderem mit: einen einschlägigen Hochschulabschluss in Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaft oder Psychologie (erwünscht ist eine Promotion oder das Interesse an der Erarbeitung einer Promotion), Forschungs- und Lehrerfahrung in den Themen der Sonderpädagogik oder Entwicklungspsychologie und gute Vernetzung in der Fachcommunity sowie hochschuldidaktische Kompetenzen.

Detaillierte Stellenbeschreibung und Bewerbung






Plangemäss startete am 1. März an der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) das Frühlingssemester,...

weiter

Seit 2016 entwickelt die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) gemeinsam mit der Projektschule...

weiter

Auf 1. August 2021 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ) eine...

weiter

Die Möglichkeiten der Digitalisierung fordern die ganze Gesellschaft und somit auch die Schulen...

weiter

Auf den 1. März 2021 oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz (PHSZ)...

weiter