26.08.2020

Erfolgreiche Sommerworkshops für Kinder


Facile, die Fachstelle für computer- und internetgestütztes Lernen der PHSZ, bot dieses Jahr in den Ferien Sommerworkshops an für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 16 Jahre. Jeweils an einem Tag programmierten und bauten sie ein ferngesteuertes Auto oder eine Kettenreaktion. Angeleitet wurden sie von Studierenden der PHSZ, die dabei wertvolle Erfahrungen für den künftigen Lehrberuf sammeln konnten: «Mir gefällt die Arbeit als Tutorin sehr. Wir haben die Workshops selbständig geplant und durchgeführt und ich habe viele hilfreiche Inputs für meinen späteren Unterricht erhalten. Die Kinder waren motiviert und kreativ und es machte richtig Spass, mit ihnen zu arbeiten», so Michelle Steiner, eine der Studierenden.

Die kostenlosen Workshops waren sehr gefragt: An insgesamt sechs Tagen nahmen 55 Kinder teil. Besonders beliebt und schnell ausgebucht war der Kurs, in dem ein ferngesteuertes Auto programmiert wurde. Bei der Gestaltung legten die Tutorinnen und Tutoren Wert darauf, dass auch Mädchen sich angesprochen fühlen – 16 Mädchen nahmen das Angebot an und besuchten einen der Kurse.

Zum regulären Angebot der Fachstelle gehören die Workshops «iMake-IT» für Schulklassen und halbtägige Familienworkshops, die coronabedingt momentan nicht durchgeführt werden.

28. August 2020

(Galerie per Click auf Foto)






Der Hochschulrat der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) trägt die strategische...

weiter

Corona-bedingt kann es in den nächsten Wochen dazu kommen, dass Lehrpersonen durch Isolation,...

weiter

Am 7. September 2020 starten rund 400 Studierende und Teilnehmende der Pädagogischen Hochschule...

weiter

Zum Herbstsemester 2020 passte die PHSZ das bestehende Schutzkonzept entsprechend den Vorgaben des...

weiter

Facile, die Fachstelle für computer- und internetgestütztes Lernen der PHSZ, bot dieses Jahr in den...

weiter