04.08.2020

Round Table: Digitalisierung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung


Verdrängt die Digitalisierung die Lehrpersonen? Sind die Dozierenden fachlich fit genug, um die Studierenden auf das sich ständig verändernde digitale Berufsumfeld vorzubereiten? Wo bestehen Hürden in der berufspraktischen Ausbildung? Wie verändern digitale Lehrmittel den Unterricht? Und werden sich virtuelle Klassenzimmer durchsetzen?

Dozierende des Fachkerns Medien und Informatik äusserten sich in einem Round-Table-Gespräch zur Digitalisierung in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung:

  •  «Es wird auch in Zukunft eine Lehrperson brauchen, die den direkten, physischen Kontakt mit Lernenden pflegt!» (Prof. Dr. Kathrin Futter, Prorektorin Ausbildung)
     
  • «Digitale Medien gehen alle etwas an. Das Thema kann nicht einfach dem Fachkern Medien und Informatik überlassen werden.» (Iwan Schrackmann, Dozent für Mediendidaktik und Medienpädagogik)
     
  • «An Lehrmitteln kann man gut aufzeigen, wie die Digitalisierung die Art des Unterrichtens verändert.» (Prof. Dr. Beat Döbeli Honegger,  Leiter des Instituts für Medien und Schule)
     
  • «Im Zentrum stehen das Lehren und das Lernen. Ob mit digitalen oder analogen Medien, ist eigentlich zweitrangig.» (Morena Borelli, Leiterin Fachstelle facile)
     
  • «Inspiration kann man nicht virtuell weitergeben.» (Michel Hauswirth, Dozent für fachwissenschaftliche und fachdidaktische Studien Mathematik)

Auszug aus: «phsz fokus»: Lehrerinnen- und Lehrerbildung im digitalen Wandel, Juli 2020

Das ganze Gespräch als PDF






Der Hochschulrat der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) trägt die strategische...

weiter

Corona-bedingt kann es in den nächsten Wochen dazu kommen, dass Lehrpersonen durch Isolation,...

weiter

Am 7. September 2020 starten rund 400 Studierende und Teilnehmende der Pädagogischen Hochschule...

weiter

Zum Herbstsemester 2020 passte die PHSZ das bestehende Schutzkonzept entsprechend den Vorgaben des...

weiter

Facile, die Fachstelle für computer- und internetgestütztes Lernen der PHSZ, bot dieses Jahr in den...

weiter