18.06.2020

Offene Stelle: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Doktorat)


Auf den 1. September oder nach Vereinbarung sucht die Pädagogische Hochschule Schwyz eine wissenschaftliche Mitarbeiterin / einen wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorat) für ein Pensum von 60 bis 80 Prozent.

Das können Sie bewegen:

  • Eigenständige Bearbeitung eines Forschungsthemas im Rahmen der wissenschaftlichen Ausrichtung der Professur mit dem Ziel der eigenen Weiterqualifikation (Doktorat)
  • Publikation von Ergebnissen und Präsentation auf nationalen und internationalen Tagungen
  • Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten der Professur
  • Mitgestaltung von Forschungs- und Projektanträgen
  • Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Tagungen, Workshops und Outreach-Aktivitäten (z. B. Exkursionsangebote für Schulklassen, Escape Room, Informatikwettbewerb, Summer School, ...)

Sie haben unter anderem ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master- oder vergleichbarer Abschluss in Informatikdidaktik, Informatik, vorzugsweise mit Bezug zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, z. B. Nebenfach Pädagogik, Lehrdiplom, oder verwandten Bereichen, starkes Interesse an der Forschung in der Informatikdidaktik und sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Wünschenswert wären Erfahrungen mit qualitativen Methoden, empirischer Bildungsforschung und Unterrichtserfahrung im Fach Informatik (idealerweise auf der Sekundarstufe I).

Detaillierte Stellenbeschreibung






Der Hochschulrat der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) trägt die strategische...

weiter

Corona-bedingt kann es in den nächsten Wochen dazu kommen, dass Lehrpersonen durch Isolation,...

weiter

Am 7. September 2020 starten rund 400 Studierende und Teilnehmende der Pädagogischen Hochschule...

weiter

Zum Herbstsemester 2020 passte die PHSZ das bestehende Schutzkonzept entsprechend den Vorgaben des...

weiter

Facile, die Fachstelle für computer- und internetgestütztes Lernen der PHSZ, bot dieses Jahr in den...

weiter