04.06.2020

25 neue Praxislehrpersonen


Klasse mit Lehrperson und Student

Praxislehrpersonen sind für Studierende der PHSZ in ihren Praktika wichtige Bezugspartner. Bild: Micha Eicher, Scharfsinn

25 Lehrpersonen konnten am 3. Juni 2020 erfolgreich ihre Grundausbildung zur Praxislehrperson an der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) abschliessen. Die Ausbildung wurde ab März im Fernunterricht durchgeführt.

Seit 2017 können Lehrpersonen an der PHSZ eine in Kooperation mit der PH Luzern und der PH Zug neu entwickelte Grundausbildung zur Praxislehrperson absolvieren. Mit dieser berufspraktischen Ausbildung werden sie befähigt, Studierende während ihren Praktika in den Schulklassen fundiert zu coachen und deren Unterrichtsweise kriterienorientiert zu beobachten und zu beurteilen. Für die Studierenden sind die Praxislehrpersonen wichtige Anlaufstellen und nicht zuletzt massgeblich am Erfolg und der Nachhaltigkeit der berufspraktischen Ausbildung an der PHSZ beteiligt.

Der dritte Durchgang der Grundausbildung zur Praxislehrperson mit 4 Teilnehmenden auf Kindergarten-Unterstufe und 21 Teilnehmenden auf Primarstufe fand durch die Corona-Pandemie ein eher ungewöhnliches Ende. Nachdem die Ausbildung Mitte März ganzheitlich auf Fernunterricht umgestellt wurde, konnte sie nicht wie geplant Ende März, sondern erst im Juni abgeschlossen werden.

Insgesamt zeigt sich Patrik Bachmann, Leiter der Grundausbildung, zufrieden: «Der Austausch untereinander war auch im digitalen Setting sehr rege und für alle gewinnbringend. Jede und jeder brachte im letzten Ausbildungsblock Beispiele und Fragen aus der Praxis mit. Gemeinsam wurde dann reflektiert, diskutiert und nach Lösungen gesucht».

Die nächste Grundausbildung ist mit 28 Teilnehmenden bereits wieder gestartet. Die nächste Möglichkeit, sich anzumelden, ist im April 2021.

Die Absolventinnen und Absolventen: Désirée Heuberger, Lachen SZ; Ines Curiger-Reichlin, Arth; Jeanette Kloiber Kälin, Einsiedeln; Monika Staub-Rast, Göschenen; Valentina Schuler, Altdorf UR; Dina Hofstetter, Lachen SZ; Salomé Stutz, Altdorf UR; Rahel Bruhin, Lachen SZ; Bettina Schibig, Arth; Michael Arnold, Altdorf UR; Tamara Gildehaus, Einsiedeln; Céline Sutter, Altdorf UR; Murielle Bachofen, Niederurnen; Rahel Holdener, Seewen SZ; Sonja Neubauer, Oberarth; Manuela Frank, Cham; Monika Kenel, Goldau; Stephanie Gisler, Altdorf UR; Larissa Krummenacher, Küssnacht am Rigi; Eliane Tanner, Altendorf; Patricia Beeler, Schwyz; Daria Annen, Steinerberg; Jacqueline Akinci, Steinerberg; Stefan Bürgler, Meierskappel; Sara Baumann, Baar

4. Juni 2020






Der Hochschulrat der Pädagogischen Hochschule Schwyz (PHSZ) trägt die strategische...

weiter

Corona-bedingt kann es in den nächsten Wochen dazu kommen, dass Lehrpersonen durch Isolation,...

weiter

Am 7. September 2020 starten rund 400 Studierende und Teilnehmende der Pädagogischen Hochschule...

weiter

Zum Herbstsemester 2020 passte die PHSZ das bestehende Schutzkonzept entsprechend den Vorgaben des...

weiter

Facile, die Fachstelle für computer- und internetgestütztes Lernen der PHSZ, bot dieses Jahr in den...

weiter