31.01.2019

Hochschulübergreifende Stärkung der Informatikdidaktik auf Sekundarstufe I


Die Pädagogischen Hochschulen Schwyz und Luzern sowie die Hochschule Luzern – Informatik bauen ihr gemeinsames Engagement für die Stärkung der Informatikdidaktik aus. Mit finanzieller Unterstützung der Hasler Stiftung richten sie eine Professur für Informatikdidaktik auf der Sekundarstufe I ein. Erwartet werden bedeutsame Impulse für die Bildungslandschaft in der deutschsprachigen Schweiz und darüber hinaus.

Zur Medienmitteilung (pdf)






Die Pädagogische Hochschule Schwyz hat als erste Deutschschweizer Hochschule die institutionelle...

weiter

Was wäre ein Essen ohne Geschmackssinn? Was bedeutet Licht für unser Leben? Wie orientieren wir uns...

weiter

Ende September kämpften Schulhausteams aus den Seegemeinden zwischen Küssnacht und Brunnen um den...

weiter

Im Studienjahr 2019/20 starten an der PHSZ 20 Studierende mit der Ausbildung zur Lehrperson für...

weiter

Ende August verlieh die icommit GmbH zum 19. Mal den Swiss Arbeitgeber Award an die besten...

weiter