07.01.2019

Auszeichnung für PHSZ für naturnahe Campus-Gestaltung


Die PHSZ wurde im Dezember 2018 als erste Pädagogische Hochschule der Schweiz für die vorbildliche und naturnahe Gestaltung ihres Campus in Goldau mit dem Label der Stiftung Natur & Wirtschaft ausgezeichnet. Dies, weil das Areal der PHSZ in Goldau ein hervorragendes Beispiel dafür ist, wie die Natur auf einem Campus integriert und gefördert werden kann. Auf über 2’800 Quadratmetern, angereichert mit einer Magerwiesenfläche, einheimischen Sträuchern, Kleinstrukturen (Ast- und Steinhaufen) sowie einem begrünten Dach, finden verschiedene Tier- und Pflanzenarten wertvollen Lebensraum.

Zur Medienmitteilung (pdf)






Die Pädagogischen Hochschulen Schwyz und Luzern sowie die Hochschule Luzern – Informatik bauen ihr...

weiter

Im Januar 2019 stimmte der Regierungsrat des Kantons Glarus definitiv einer langfristigen und für...

weiter

Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit sind zentrale Merkmale der Sprachlandschaft in der Schweiz...

weiter

Die PHSZ wurde im Dezember 2018 als erste Pädagogische Hochschule der Schweiz für die vorbildliche...

weiter

Das Bundesamt für Kultur (BAK) unterstützt das Projekt «Schuldetektive – Kinder erkunden die...

weiter