02.07.2018

Positives Zeugnis für PHSZ


Jedes Jahr führt die PHSZ mit dem Abschlussjahrgang der Bachelorstudiengänge Kindergarten-Unterstufe sowie Primarstufe eine Befragung durch. Diese fiel auch im 2018 äusserst positiv aus: So würden sich 97% der Studierenden wieder für ein Studium an der PHSZ entscheiden. Über 90% der Studierenden treten im Schuljahr 2018/19 eine Stelle als Lehrperson an, davon mehr als 80% in einem Arbeitspensum von mindestens 80%.

Als sehr zufriedendstellend eingeschätzt wurde in der Befragung das Arbeitsklima unter den Studierenden, der Kontakt zur Hochschulleitung, die Beziehung zu den Dozierenden, die organisatorische Arbeit der Kanzlei sowie der Studienort Goldau mit seiner technischen Infrastruktur, dem Medienzentrum und den Sportanlagen.

Ein Grossteil der befragten Studierenden fühlt sich nach dem Studium sehr gut auf die bevorstehende Zusammenarbeit im Team, auf die Unterrichtstätigkeit und die Klassenführung sowie auf die Anforderungen und typischen Aufgaben im Berufsalltag einer Lehrperson vorbereitet.






Die Pädagogischen Hochschulen Schwyz und Luzern sowie die Hochschule Luzern – Informatik bauen ihr...

weiter

Im Januar 2019 stimmte der Regierungsrat des Kantons Glarus definitiv einer langfristigen und für...

weiter

Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit sind zentrale Merkmale der Sprachlandschaft in der Schweiz...

weiter

Die PHSZ wurde im Dezember 2018 als erste Pädagogische Hochschule der Schweiz für die vorbildliche...

weiter

Das Bundesamt für Kultur (BAK) unterstützt das Projekt «Schuldetektive – Kinder erkunden die...

weiter