20.04.2018

«Geprägt» - ein eindrücklicher Theaterabend


Am 14. April 2018 führten die 20 Studierenden des 38. CAS Theaterpädagogik, der in Kooperation von PHSZ, Till-Theaterpädagogik und PHSG durchgeführt wird, Auszüge aus ihrer Arbeit vor. Ausgehend von Bildern, Gegenständen, Geschichten und Musik, welche die Studierenden prägten, gelangte eine unterhaltsame, inspirierte und zum Nachdenken anregende Folge von collagierten szenischen Momenten und Improvisationen zur Aufführung. Die Zuschauenden genossen die Darstellungen sichtlich und liessen den Abend zu einem prägenden Erlebnis werden – für sich, wie auch für die Spielenden.

Weitere Impressionen finden SIe auf der PHSZ-Facebook-Seite.






Infolge Pensionierung suchen wir auf den 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen...

weiter

Zum zweiten Mal konnte die PHSZ Ende November 17 neuen Schulleiterinnen und Schulleitern zum...

weiter

Die Digitalisierung bietet neue didaktische Möglichkeiten, insbesondere im Bereich der...

weiter

Während drei Wochen konnten die Besucherinnen und Besucher mit dem Eintreten in die PHSZ durch die...

weiter

Am 8. November 2018 fand der jährliche Nationale Zukunftstag statt. Dieser stand für die...

weiter