31.03.2017

Neues Nationalfondsprojekt zu digitaler Unterrichtsreflexion


Angehende Lehrpersonen müssen in ihren Praktika nicht nur lernen, Unterricht zu planen und durchzuführen, sondern auch professionell über ihre Arbeit nachzudenken. Dies kann mit digitalen Medien unterstützt werden. Ein neues Nationalfondsprojekt wird über drei Jahr untersuchen, wie die Reflexion im Praktikum mit Weblogs und mobilen Microblogs unterstützt werden kann. Die Studie wird von Prof. Dr. Dominik Petko, Prorektor für F+E an der Pädagogischen Hochschule Schwyz, geleitet.






Auf das Studienjahr 2019/20 (Stellenantritt 1. August 2019) suchen wir an der PHSZ eine/einen...

weiter

Infolge Pensionierung suchen wir auf den 1. Mai 2019 oder nach Vereinbarung eine/einen...

weiter

Zum zweiten Mal konnte die PHSZ Ende November 17 neuen Schulleiterinnen und Schulleitern zum...

weiter

Die Digitalisierung bietet neue didaktische Möglichkeiten, insbesondere im Bereich der...

weiter

Während drei Wochen konnten die Besucherinnen und Besucher mit dem Eintreten in die PHSZ durch die...

weiter