Update Covid-19: Informationen

Die Beratungsangebote bleiben bestehen. Gespräche können online oder vor Ort stattfinden. Für Beratungen vor Ort stehen genug grosse Räume zur Verfügung, die Maskenpflicht gilt bis zum Erreichen des Sitzplatzes und der Mindestabstand von 1.5 m muss eingehalten werden.

facile - Fachstelle für computer- und internetgestütztes Lernen

Digitale Medien nehmen in unserer Gesellschaft eine immer wichtigere Bedeutung ein – im Beruf wie in der Freizeit. Dies stellt die Schulen vor grosse Herausforderungen. Die Schule steckt in einem Spannungsfeld vielseitiger Erwartungen und Ansprüche, aktueller Reformen und politischer Diskussionen.
Die Fachstelle für computer- und internetgestütztes Lernen unterstützt Schulen und Lehrpersonen beim didaktisch geschickten und medienpädagogisch fundierten Einsatz digitaler Medien.

Ihre kompetente Ansprechpartnerin

Die Pädagogische Hochschule Schwyz setzt sich seit ihrer Gründung intensiv mit digitalen Medien auseinander. Sie legt in der Aus- und Weiterbildung wie auch in der Forschung einen besonderen Schwerpunkt auf das computer- und internetgestützte Lernen. Gleichzeitig verfügt sie durch die wissenschaftliche Begleitung der Projektschule Goldau über langjährige Erfahrung, wie digitale Medien auf der Primarstufe sinnvoll thematisiert und genutzt werden können. Auf der Sekundarstufe I stellt die Sek eins Höfe die zweite Projektschule im Bereich der digitalen Medien dar.

Webangebot facile

Die aktuellen Weiterbildungs- und Beratungsmöglichkeiten sind ausführlich unter dem Webangebot facile beschrieben.

Lernen trotz Corona

Unser Unterstützungsangebot in Corona-Zeiten: LernenTrotzCorona

Kontakte

zu Inhalten

Morena Borelli
Leiterin facile
Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau
T +41 41 859 05 25
morena.borelli @ phsz.ch
 

zur Organisation

Claudia Hunziker
Sachbearbeiterin Weiterbildungsangebote
T +41 41 859 05 14
claudia.hunziker @ phsz.ch