Markus Bütler, lic. phil.

Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau
T +41 41 859 05 44
markus.buetler @ phsz.ch
Porträt als PDF
 

Funktionen

  • Dozent für Allgemeine Didaktik und Pädagogische Psychologie
  • W+D Bereichsleitung Person & Profession

Schwerpunkte

  • Kompetenzorientiert Unterrichten (inkl. Lehrplan 21)
  • Klassen-, Team- und Schulkultur
  • Übergänge (Transitionen) im schulischen Umfeld
  • Reggio-Pädagogik
  • Berufseinstieg von Neulehrpersonen und Wiedereinsteigenden

Aus- und Weiterbildung

  • 2007: Forschung und Entwicklung (CAS PHSG/PHZ)
  • 2003: Bildung und Erziehung von 4- bis 8-jährigen Kindern (CAS PHSG/PHZ)
  • 2001: Berater im Bildungsbereich (AEB Luzern)
  • 1995: Leiter für „Themenzentriertes Theater“ (TZT) – Meilen
  • 1989: lic. phil. Psychologie an der Universität Zürich
  • 1977: Primarlehrerdiplom am Lehrerseminar Hitzkirch

Berufsbiografie

  • 2014: (seit) W+D Bereichsleitung Person & Profession PHSZ
  • 2009-2015: Präsidium Mitarbeitendenorganisation PHSZ
  • 2008-2014: Studierendenberater an der PHSZ
  • 2006: (seit) Dozent an der PHSZ
  • 2003-2006: Seminarlehrer für Päd.&Psych., Lehrerseminar Rickenbach
  • 2001: (seit) Beratung, Supervision, Coaching & Krisenintervention im Schulbereich
  • 1989-2006: Seminarlehrer für Päd.&Psych., Lehrerinnenseminar Heiligkreuz Cham
  • 1989-1992: Reallehrer an der Schulgemeinde Baar
  • 1988-1989: Schulpsychologischer Dienst Kanton Zug
  • 1987-1988: Junglehrerberatung Kanton Luzern
  • 1982-1985: SIPRI-Mitarbeit, Kontaktschule Inwil/Baar und Gruppe CH
  • 1977-1980: Primarlehrer an der Schulgemeinde Baar

Mitgliedschaften

  • Schweizerische Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL)
  • Schweizerische Arbeitsgruppe Verantwortliche Berufseinführung
  • Schweizerische Arbeitsgruppe Berufseinführung (SGL)

Publikationen

  • Futter, K., Arnold, J., Bannwart, A., Bütler, M., Ineichen, G. & Zimmermann, U. (2017). Kompetenzorientierte Unterrichtsplanung. Goldau: Pädagogische Hochschule Schwyz.
  • Bütler, M. (2017). Lehrplan 21. Personale und teamorientierte Kompetenzerweiterung. schule + bildung, 86 (2), 75-76.
  • Bütler, M. (2011). Neues Lernverständnis – über meinen Paradigmawechsel in Reggio Emilia. Werkspuren – Fachzeitschrift für Vermittlung von Design und Technik, 4, 16-19.
  • Bütler, M. (2006). Der Raum als „dritter Erzieher“. Zeitschrift für Religionsunterricht und Lebenskunde, 2, 9-12.
  • Bütler, M. (2004). Flügelrauschen – Kindertheorien über Engel – Reggio-Pädagogik. Werkspuren – Fachzeitschrift für Vermittlung von Design und Technik, 4, 38-3.

Vorträge

  • Projekt „KiTa Waha“, erste Reggio-orientierte KiTa in der Schweiz (2006-10)
  • Diverse Vorträge zur Reggio-Pädagogik
  • „100 Sprachen hat das Kind“ – Ausstellung zur Reggio-Pädagogik (2005)