Marco Longhitano, Dr.

Senior Wiss. Mitarbeiter

Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau
Schweiz
T +41 41 859 05 26
marco.longhitano @ phsz.ch
Porträt als PDF
 

Funktionen

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Fachdidaktik MINT
  • Dozent für NMG
  • Mentor: Fachpraktikum

Schwerpunkte

  • Naturwissenschafts- und Technikdidaktik

Aus- und Weiterbildung

  • Seit 2014: Master Fachdidaktik Naturwissenschaften an der Pädagogischen Hochschule Zürich
  • 2010: Doktorat in Astronomie, Universität Basel
  • 2006: Master in Theoretischer Physik, Universität Basel

Berufsbiografie

  • Seit 2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsprofessur Fachdidaktik MINT im Anfangsunterricht und Dozent für NMG an der Pädagogischen Hochschule Schwyz
  • Seit 2017: Dozent im Bereich Natur und Technik mit Schwerpunkt Physik und Astronomie an der Pädagogischen Hochschule Bern
  • 2014-2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Leiter des pädagogischen Teams des Projektes "Stellarium Gornergrat" an der Universität Bern
  • 2010-2014: Spezialist für Data Mining, Datenanalyse und -modellierung bei der D|ONE AG in Zürich

Mitgliedschaften

  • Forum NMG-Didaktik Schweiz
  • Fachverband Fachdidaktik Naturwissenschaften Schweiz

Publikationen

  • Pahl, A. & Longhitano, M. (2018). Dossier 4bis8: Wenn es Regnet - Den Regentropfen auf der Spur. Bern: Schulverlag plus.

Vorträge

  • Longhitano, M., Schalk, L. & Riesen, T. (2018). Stellarium Gornergrat - A Swiss Science Education Project. Posterpräsentation am IAU Workshop on Education in Astronomy and Astrobiology am 19. August 2018 an der Kuffner-Sternwarte in Wien.
  • Longhitano, M. & Schalk, L. (2018). Remote telescopes and software in early STEM education. Workshop an der Global Hands-On Universe (GHOU) Konferenz am 13. August 2018 an der Kuffner-Sternwarte in Wien.
  • Longhitano, M. & Arnold, J. (2018). Erde und Universum mit Primarschulkindern erforschen. Workshop am 9. SWiSE Innovationstag am 24. März an der PHBern in Bern.