Offene Stellen

Mit gut 340 Studierenden und rund 110 Mitarbeitenden sind wir als Pädagogische Hochschule Schwyz eine der kleineren Hochschulen in der Schweiz. Und genau das ist unsere Stärke. Wir wollen aus der Überschaubarkeit, dem Persönlichen, den kurzen Wegen und unserem Haus etwas Besonderes machen. Wir wollen auf unsere Art Lehrerinnen- und Lehrerbildung mit hoher Qualität gestalten: in der Ausbildung, der Weiterbildung, der Forschung und Entwicklung und in den Dienstleistungen.  

Vielleicht dürfen wir auch Sie bald in unserem Team begrüssen?

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50% Dozent/in 20-30% im Bereich Naturwissenschaftsdidaktik

Zur Verstärkung der Ausbildung sowie der Forschung und Entwicklung suchen wir per
1. August 2017 eine/einen

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in 50%
Dozent/in 20-30% im Bereich Naturwissenschaftsdidaktik

Die beiden Stellen werden idealerweise kombiniert, Einzelbewerbungen sind aber möglich.

Aufgaben als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in:

  • Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten der neu aufzubauenden Forschungs-professur Fachdidaktik MINT im Anfangsunterricht
  • Durchführung von Datenerhebungen und -auswertungen
  • Recherchen deutscher und englischer Fachliteratur
  • Mitarbeit bei Projektanträgen und Publikationen

Aufgaben als Dozent/in im Fachkern Natur-Mensch-Gesellschaft:

  • Konzeption, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen in Fachwissenschaft und Fachdidaktik Natur-Mensch-Gesellschaft in den Bachelor-Studiengängen Kindergarten-Unterstufe und Primarstufe
  • Aktive Mitarbeit im Fachkern Natur-Mensch-Gesellschaft
  • Übernahme von Mentoraten in der berufspraktischen Ausbildung
  • Betreuung von Bachelorarbeiten

Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in einer naturwissenschaftlichen Disziplin und wenn möglich eine ergänzende Qualifikation im Bereich der Fachdidaktik. Sie besitzen idealerweise Unterrichtserfahrung auf den Zielstufen unserer Ausbildung (für Tätigkeit als Dozent/in) oder weisen über einen bedeutsamen Bezug zum Arbeitsfeld Schule und Unterricht aus. Sie haben eine hohe Bereitschaft zur akademischen Weiterqualifikation (Doktorat) und verfügen über ausgewiesene Fähigkeiten zu wissenschaftlichem Arbeiten mit sehr guten Englischkenntnissen. Im Weiteren verfügen Sie über einen qualifizierten fachlichen und fachdidaktischen Zugang zum Schulfach Natur-Mensch-Gesellschaft und idealerweise Lehrerfahrung auf Tertiärniveau. Als engagierte, verantwortungsbewusste, kommunikative und teamfähige Persönlichkeit bereichern Sie unsere Hochschule. 

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit an einer dynamischen Hochschule mit Raum für Eigeninitiative und Innovation. Sie arbeiten in einem engagierten Team innerhalb Ihres Fachkerns und der neuen Forschungsprofessur zusammen und sind massgeblich am Ausbau des Bereichs der Naturwissenschaftsdidaktik beteiligt.

Weitere Informationen zur Tätigkeit als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in erhalten Sie von Prof. Dr. Dominik Petko, Prorektor für Forschung und Entwicklung (dominik.petko @ phsz.ch, 041 859 05 92).

Weitere Informationen zur Tätigkeit als Dozent/in erhalten Sie von Dr. Judith Arnold, Fachkernleiterin Natur-Mensch-Gesellschaft (judith.arnold @ phsz.ch, 041 859 05 67).

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf inkl. Foto, Zeugniskopien, Publikationsliste und Referenzen reichen Sie bitte bis am 3. Februar 2017 über das Bewerbungsportal ein.

Kontakt

Pädagogische Hochschule Schwyz
Zaystrasse 42
CH-6410 Goldau

T +41 41 859 05 90
info @ phsz.ch