31.03.2017

Neues Nationalfondsprojekt zu digitaler Unterrichtsreflexion


Angehende Lehrpersonen müssen in ihren Praktika nicht nur lernen, Unterricht zu planen und durchzuführen, sondern auch professionell über ihre Arbeit nachzudenken. Dies kann mit digitalen Medien unterstützt werden. Ein neues Nationalfondsprojekt wird über drei Jahr untersuchen, wie die Reflexion im Praktikum mit Weblogs und mobilen Microblogs unterstützt werden kann. Die Studie wird von Prof. Dr. Dominik Petko, Prorektor für F+E an der Pädagogischen Hochschule Schwyz, geleitet.






Freude und Erfolg für die PHSZ: Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren...

weiter

Im Rahmen der Bachelorarbeiten erarbeitete der Abschlussjahrgang der PHSZ aktuelle Themen aus dem...

weiter

Anfang Mai 2017 trafen sich die Studierendenorganisationen der schweizerischen Pädagogischen...

weiter

Zur Verstärkung unseres Fachbereichs Musik und Rhythmik suchen wir für das Studienjahr 2017/18...

weiter

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir auf das Studienjahr 2017/18 eine/einen Dozentin/-en...

weiter